News

Neuigkeiten und Informationen von Schenck RoTec

Weltweit mehr Prüfservice

Mit der Übernahme des US-amerikanischen Unternehmens Test Devices Inc. (TDI) stärkt der deutsche Anlagenbauer Schenck seine Präsenz auf dem internationalen Markt für die Prüf- und Auswuchttechnik. TDI hat seinen Firmensitz in Hudson (NY) und gilt als einer der führenden Dienstleister auf dem Gebiet der High-Speed-Rotations-Prüfungen für den Einsatz in der Luftfahrt-, Automobil-, Energie- und Medizintechnik.

Details

Smarte Soforthilfe für alle Fälle

Pünktlich zur EMO präsentierte Schenck RoTec seine neue Service+ App für Anwender in der Auswuchttechnik. Maschinenbediener, Instandhalter und Techniker erhalten damit ein leistungsstarkes mobiles Tool, das ihnen mit einer Palette smarter Features und Funktionen dabei hilft, die Ausfallzeiten ihrer Auswuchtsysteme zu reduzieren.

Details

digital@DUERR

Connecting the World of Balancing - EMO 2017

Die digitale Fabrik ist keine Vision, sondern in vielen Bereichen schon Realität. Der qualitätsrelevante Arbeitsschritt Auswuchten ist dabei ein wichtiges, verbindendes Element, um die Qualität dieser Produktionskonzepte sicherzustellen. Viele unserer Produkte bieten heute schon Lösungen, die sich perfekt in die digitale Fabrik integrieren lassen.

Details

cardano

Cardano – Effizientes Auswuchten von Nutzfahrzeug-Gelenkwellen

Für das effiziente Auswuchten von mittelschweren und schweren Gelenkwellen haben wir die semiautomatische Cardano konzipiert. Der ausgewogene Mix aus manuellen Bedienschritten und automatisierten Abläufen lohnt sich gerade bei kleinen und mittleren Stückzahlen und optimiert die Prozesssicherheit in der Produktion. Das Ergebnis: kürzere Taktzeiten für die Serienproduktion ebenso wie für leistungsfähige Instandsetzungsbetriebe.

Details

Highlights

digital@DUERR

Schenck ONE gewinnt den iF DESIGN AWARD 2024

Schenck ONE hat den diesjährigen iF DESIGN AWARD gewonnen und zählt somit zu den Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels.

Details

Aktuelles

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
19:58 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen