Teleservice/Fingerprint

Fernwartung – eine naheliegende Alternative

Für viele unserer Kunden ist es inzwischen selbstverständlich, dass Sie unsere Servicemitarbeiter nur noch selten sehen. Gerade, wenn es um Messgeräte und Steuerungen geht. In Zeiten schnellen Internets können diese online gewartet werden. Das ist umweltfreundlich und kostengünstig: bei der Fehlerdiagnose und -beseitigung ebenso wie bei der Installation von Software-Updates und Upgrades. Auf Wunsch geben unsere Experten Ihnen online Tipps für eine optimale Nutzung und Bedienung Ihrer Maschine oder Anlage.

Fingerprint – Ihr Auswuchtsystem in Expertenhand

Intelligent, schnell und flexibel – unser erweitertes Maschinenanalysetool

Die vorhandene Mess- und Analysetechnik der Auswuchtmaschine zur Beurteilung des Maschinen­zustandes und der Fehleranalyse zu nutzen, hat sich bestens bewährt. Inzwischen werden mit dem Fingerprint-Analysetool schon fast 500 Maschinen weltweit betreut.

Die vorhandene CAB-Messtechnik und die Schwingungsaufnehmer werden dazu genutzt, die Signale der Auswuchtmaschine zu analysieren und das ermittelte Schwingungsbild  zu bewerten.

In der Praxis läuft es so: Vor der Auslieferung und bei der Erstinbetriebnahme zeichnen unsere Serviceingenieure von der neuen Maschine eine erstes Schwingungsbild auf. Dieser Maschinen-Fingerprint mit seinen sehr spezifischen Eigenschaften wird archiviert und ist Vergleichsbasis für alle weiteren Aktivitäten.

Ein regelmäßiger Fingerprint ermöglicht die schnelle und gezielte Fehlersuche. Aber auch die regelmäßige Maschinenüberwachung mit dem Ziel der vorbeugenden Wartung – angepasst an die tatsächlichen Nutzungsbedingungen.

Vermeiden Sie Ausfallzeiten Ihrer Maschine

Bei der vorbeugenden Wartung wird in regelmäßigen Abständen zusätzlich ein Fingerprint von der Maschine aufgenommen und mit den archivierten Daten verglichen. So lassen sich erstens Rückschlüsse auf den Maschinenzustand ableiten und zweitens Verschleiß, Fehler oder Schäden sehr genau detektieren. Sich anbahnende Probleme werden frühzeitig erkannt, sodass eine Reparatur planbar wird – alles für eine kontinuierliche Qualität Ihrer Produkte.

Steigern Sie die Effektivität Ihrer Wartung

Aber auch beim Auftreten eines Fehlers beschleunigt der Fingerprint die Ursachenforschung. Unser Servicetechniker zeichnet vor Ort einen aktuellen Fingerprint auf, schickt diesen via Internet an unser Servicezentrum und erhält umgehend nach detaillierter Analyse einen aktuellen Zustandsbericht. So erkennt der Techniker noch gezielter die wirklichen Ursachen. Und Ihre Maschine ist innerhalb kürzester Zeit wieder einsatzbereit.

Voraussetzung für die aktive Nutzung des Maschinen-Fingerprints ist ein Messgerät der CAB900 Serie mit aktueller Softwareversion. Im Rahmen eines Wartungsvertrages mit rückführbaren Messmitteln können Sie von den Vorteilen profitieren.

Aktuelles

Mehr als 100 Jahre Auswuchten haben Schenck zum weltweit führenden Hersteller von Auswuchtmaschinen gemacht. Auf der EMO in Hannover stellen wir unter der neuen Digitalmarke „Schenck ONE“ intelligente Softwarelösungen vor, mit denen Prozesse rund ums Auswuchten noch transparenter werden.

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
02:56 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen