Fit für IIoT – modernisieren Sie Ihre CAB-Messgeräte jetzt!

Aus alt mach digital ...

Fit für IIoT - modernisieren Sie Ihre CAB-Messgeräte jetzt!

Gemeinsam zu mehr Stärke

In diesem Jahr stehen wir alle vor einer besonderen Herausforderung. Um bestmöglich auf die Belebung der Wirtschaft vorbereitet zu sein, fokussieren sich viele unserer Kunden auf die Optimierung Ihrer gesamten Wertschöpfungskette – insbesondere mit dem Ziel vorhandene Ressourcen besser zu nutzen. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erhöhung der Maschinenverfügbarkeit und der damit einhergehenden Steigerung der Produktivität. Hier kann die zusätzliche Einführung von digitalisierten Tools entscheidend sein.

Wir möchten gerne unseren Beitrag für einen reibungslosen Wuchtablauf in Ihrem Unternehmen leisten und haben uns entschlossen unsere innovativen Schenck ONE Softwarelösungen mit der Messgerätemodernisierung zu kombinieren. Dies ermöglicht Ihnen sowohl eine Steigerung der Maschinenverfügbarkeit und Produktivität als auch Prozesse schlanker zu gestalten und Ausfallsicherheit herzustellen.

Wir starten ab heute bis zum 30.09.2020 unsere Sonderaktion für die Modernisierungen der manuell bedienten universalen Auswuchtmaschinen der Typen Pasio, HM, Virio und vielen mehr mit einem Preisvorteil von bis zu 20%.

 

Schwachstelle – altes Messgerät

Sie haben vielleicht mitbekommen, dass einige unserer Messgeräte, welche z. T. Jahrzehnte im Einsatz waren aufgrund mangelnder Ersatzteilverfügbarkeit leider nicht mehr gewartet werden können.

Was bedeutet das für Sie?

Die Möglichkeiten der Anzeige von Messwerten sowie deren Protokollierung und Export ist bei älteren Messgeräten sehr eingeschränkt. Im Falle eines Messgerätedefekts kann es zudem zu Störungen im Produktionsablauf bis hin zum Produktionsstillstand kommen.

Was kann ich tun?

Um einem Produktionsausfall durch einen plötzlichen Messgerätedefekt vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen daher die Messgeräte regelmäßig zu modernisieren. Darüber hinaus bieten moderne Messgeräte einen höheren Funktionsumfang und ermöglichen Ihnen neue Wege im Auswuchtprozess zu gehen. Damit sind sie ein effektives Mittel zur Produktivitätssteigerung.


Vorteile im neuen Messgerät

Das Messgerät ist das Herzstück jeder Auswuchtmaschine – vergleichbar mit dem Motor beim Auto. Durch die Modernisierung werten Sie die Maschine auf und sichern die Produktion für viele weitere Jahre. Auch ist eine Messgerätemodernisierung sehr viel günstiger als die Anschaffung einer neue Maschine.

Auf jedes Update erhalten Sie volle 12 Monate Gewährleistung.

Die Installation ist denkbar einfach: Das Messgerät lässt sich bei vielen Maschinen "Plug and Play" in den bereits vorhandenen Schaltschrank integrieren. Bei der Installation des Messgerätes wird die Kalibrierung der Maschine überprüft und bei Bedarf erneuert.

Unser Tipp: Nutzen Sie die aktuelle Lage geringerer Auslastung für eine Modernisierung! Damit sind Sie bestens vorbereitet, wenn die Produktion wieder hochfährt.

Schenck ONE –
Softwarelösung für die moderne Produktion

Mit Schenck ONE profitieren auch Sie von der digitalen Zukunft moderner Datennutzung. Mit dem zeit- und ortsunabhängigen Zugriff auf die Daten behalten Sie stets die Übersicht über Ihre Produktion. Wichtige Maschinen- und Qualitäts-KPIs stehen Ihnen auf Abruf zur Reaktion auf kurzfristige Ereignisse als auch für die tiefere Analyse und Prozessverbesserung stets zur Verfügung. Weltweit.

Senken Sie den Aufwand und somit die Kosten für die administrativen Aufgaben durch automatisierte, papierlose Prozesse von Schenck ONE und haben Sie jederzeit Zugriff auf   Ihre aktuellen und historischen Daten.

Das Zukunftspaket


 

CAB820 und CAB920

  • Neueste, leistungsstarke Hardware (IPC, SPS)
  • Windows10 IoT Enterprise Betriebssystem
  • Bedienung der Maschine via TouchScreen und intuitiver Bedienerführung
  • Erweitung der Basissoftware durch eine große Auswahl an Softwareoptionen (wie z.B. Unwuchtausgleichoptionen)
  • Moderne Schnittstellen
  • Gewährleistung auf das Messgerät

Schenck ONE

  • mySchenck ONE Zugang (für bis zu 3 Benutzer)
  • Schenck ONE Maschinen-Datenschnittstelle
  • Schenck ONE AssetManager (für bis zu 3 Benutzer)
  • Schenck ONE SmartCockpit (kostenlose 6-monatige Testversion)
  • Schenck ONE RotorDataCenter (kostenlose 6-monatige Testversion)

Interessiert?

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf:

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
01:12 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen