Auswucht- und Schleudertechnik herstellerneutral validieren

Die periodische Überwachung von Mess- und Prüfmitteln garantiert, dass Messungen im Laufe Ihres Fertigungsprozesses zuverlässige Ergebnisse erbringen.

Weltweit einzigartig umfasst die Akkreditierung unseres Prüflabors alle in der Unwuchtmesstechnik relevanten Messgrößen:

  • Geometrie
  • Masse
  • Unwucht
  • Drehzahl
  • Schwinggeschwindigkeit

Wenn Sie eine Mess- und Prüfmittelverwaltung unterhalten oder aufbauen wollen, dann können Sie diese mit unseren Leistungen vervollständigen, um auch strengste Qualitätsanforderungen zu meistern.

Unsere Empfehlung: Verlassen Sie sich nicht auf Messdienstleister oder Labore, die nicht akkreditiert sind oder die nur einzelne Messgrößen abdecken. Sollte in der Folge die Wirkung Ihres QM-Systems in Zweifel gezogen werden, dann besteht das Risiko erhöhter Nachlaufkosten.

Für Ihre Sicherheit

Nur darauf zu vertrauen, dass Messtechnik abweichungsfrei funktioniert, reicht heute nicht mehr aus. Weisen Sie durch unsere Prüfungen die messtechnische Funktion Ihrer Messmittel zweifelsfrei nach. Gerade beim Fertigungsschritt Auswuchten ist dies wichtig: Denn dies ist häufig der Abschluss des Fertigungsprozesses und damit ein wichtiger Baustein für die Qualität Ihrer Produkte.

Weniger Prozessfehler

Lassen Sie Ihre Gebrauchsnormale prüfen und schließen Sie eventuelle Fehler im Auswuchtprozess aus. Einricht-, Test- oder Meisterrotoren sind die „Endmaße“ für Ihre Auswuchtmaschine sowie Grundlage der Maschinenkalibrierung und -justierung. Mit der rückführbaren Prüfung Ihrer Gebrauchsnormale in Bezug auf alle für die Unwuchtmesstechnik relevanten Messgrößen inkl. der Messgröße Unwucht selbst schützen Sie sich auch vor kleinen Abweichungen, die die Qualität Ihrer Unwuchtmessung beeinträchtigen können.

Lückenlose Mess- und Prüfmittelverwaltung

Integrieren Sie die Auswucht- und Schleudertechnik in Ihre professionelle Mess- und Prüfmittelverwaltung, schließen Sie dadurch entsprechende Beanstandungen bei Audits aus und überzeugen Sie Ihre Kunden mit einem hohen Qualitätsstandard.

Geringere Fertigungs- und Folgekosten

Minimieren Sie durch die periodische Überwachung Ihrer Mess- und Prüfmittel gegebenenfalls auftretende Qualitätsabweichungen. Vermeiden Sie Reklamationen und mögliche hohe Folgekosten durch gut dokumentierte Prüfnachweise.

Highlights

Im Fokus stehen langfristige Unternehmensziele wie internationales Wachstum sowie Erschließung neuer Märkte vor allem in Asien.

Zum 1. März übernimmt Herr Diplom-Ingenieur Martin Schreiber, bislang Regional CEO & President Industrial Asia Pacific bei Schaeffler, die Geschäftsführung von BENZ, dem baden-wüttembergischen Spezialisten für CNC Aggregatetechnik.

 

Aktuelles

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
05:26 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen