Hochtouriges Auswuchten

Das Auswuchten wellenelastischer Rotoren ist eine besonders anspruchsvolle Aufgabe. Sie stellt hohe mess- und anlagentechnische Anforderungen, da sich bei diesen Rotortypen der Unwuchtzustand mit steigender Drehzahl verändert. Will man verlässliche Ergebnisse erhalten, sind diese Rotoren dicht an ihrer Betriebsdrehzahl auszuwuchten.

Diese speziellen Rotoren mit einem Gewicht von bis zu 20 Tonnen und einer Länge von bis zu acht Metern können wir mit Drehzahlen von über 20.000 min-1 für Sie auswuchten. Zusätzlich lässt sich eine Festigkeitsprüfung bei Überdrehzahl durchführen.

Hochtouriges Auswuchten wellenelastischer Rotoren

(z.B. Elektroanker, Dampf- und Gasturbinenläufer, Generatoren, mehrstufige Pumpen)

Durchmesser: max. 2.500 mm
Länge: max. 8.000 mm
Gewicht: max. 20.000 kg
Drehzahl: max. 20.000 min-1

Aktuelles

Mehr als 100 Jahre Auswuchten haben Schenck zum weltweit führenden Hersteller von Auswuchtmaschinen gemacht. Auf der EMO in Hannover stellen wir unter der neuen Digitalmarke „Schenck ONE“ intelligente Softwarelösungen vor, mit denen Prozesse rund ums Auswuchten noch transparenter werden.

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
02:58 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen