Auswuchten – unsere Passion

Jeder Autofahrer kennt das. Ab einer bestimmten Geschwindigkeit vibriert das Lenkrad. Erst leicht, dann immer deutlicher. Das Problem: eine Unwucht bei den Rädern - sie müssen gewuchtet werden.
 
Auch viele andere Rotoren kämpfen mit Unwucht. Der winzige Autofokusantrieb in Ihrer Kamera, das Triebwerk eines Flugzeugs oder die Turbine des Kraftwerks. Fast immer ist Auswuchten die Lösung. Für bessere Qualität, höhere Lebensdauer und mehr Sicherheit bei Produkt und Leistung.
 
Die Schenck Lösungen rund um die Auswucht- und Diagnosetechnik für alle rotierenden und oszillierenden Bauteile und Aggregate sind weltweit einzigartig für: 

  • alle Gewichtsklassen: von 1 g bis 400 t
  • jede Größe: von 1 mm bis 10.000 mm Rotordurchmesser
  • einen breiten Drehzahlbereich: von 10 bis 400.000 min-1
  • Lösungen von der Rädermontage bis zur Diagnosetechnik
  • die Reparaturwerkstatt wie die Massenproduktion

Aktuelles

Mehr als 100 Jahre Auswuchten haben Schenck zum weltweit führenden Hersteller von Auswuchtmaschinen gemacht. Auf der EMO in Hannover stellen wir unter der neuen Digitalmarke „Schenck ONE“ intelligente Softwarelösungen vor, mit denen Prozesse rund ums Auswuchten noch transparenter werden.

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
02:57 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen