News

Neuigkeiten und Informationen von Schenck RoTec

Martin Schreiber wird neuer Geschäftsführer bei BENZ

BENZ GmbH Werkzeugsysteme - Presseinformation

Martin Schreiber wird neuer Geschäftsführer bei BENZ


Im Fokus stehen langfristige Unternehmensziele wie internationales Wachstum sowie Erschließung neuer Märkte vor allem in Asien


Darmstadt, 04. März 2022
Zum 1. März übernimmt Herr Diplom-Ingenieur Martin Schreiber, bislang Regional CEO & President Industrial Asia Pacific bei Schaeffler, die Geschäftsführung von BENZ, dem baden-wüttembergischen Spezialisten für CNC Aggregatetechnik. BENZ fertigt Werkzeugsysteme und Maschinentechnik für alle Branchen und ist einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Komponenten und Systemen der Werkzeug- und Maschinentechnik. Das Unternehmen zählt zur Schenck Division „Measuring and Process Systems" (MPS) des global agierenden Technologiekonzerns Dürr AG.

"Ich bin hoch motiviert und freue mich auf die neuen Herausforderungen bei BENZ. Ich habe dabei volles Vertrauen, sowohl in das Know-how und Potenzial von BENZ als auch in meine neuen engagierten Kolleginnen und Kollegen“, so Martin Schreiber.

Auch Jörg Brunke, CEO der Division MPS, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Geschäftsführer bei BENZ: „Mit Martin Schreiber, der den Markt und die Gepflogenheiten in Asien bereits sehr gut kennt, ist es uns nun möglich, BENZ einen großen Schritt in Richtung Wachstum und Internationalisierung weiterzubringen und damit die Umsetzung unserer Strategie zu beschleunigen. Zusätzlich wird Herr Schreiber als Mitglied der MPS Executive Group wichtige Beiträge zur Globalisierung der MPS leisten.“

Umfangreiche Erfahrungen im asiatischen Raum

BENZ möchte als mittelständisches und international agierendes Unternehmen weiter wachsen und neue Märkte für Maschinenbau-Lösungen im asiatischen Raum erschließen. Genau hier kann Martin Schreiber seine umfangreichen Erfahrungen im asiatischen Markt für die tägliche Praxis einbringen: Aufgrund seiner vielfältigen Rollen und Projekte im asiatischen Raum kennt er die Bedürfnisse, Chancen und Herausforderungen des asiatischen Marktes sowie die Perspektive der Endkunden.

Nach einigen vorherigen Stationen mit Asien-Verantwortung bei Schaeffler war Martin Schreiber ab 2018 als „Regional CEO & President“ gesamtverantwortlich für die Führung des Industriegeschäfts in der APAC-Region.

In dieser Position gelang es ihm sowohl innerhalb von zwei Jahren ein profitables Umsatzwachstum zu erzielen als auch u. a. einen neuen Aerospace-MRO-Service-Hub in Singapur aufzubauen.
Zudem etablierte Herr Schreiber für Schaeffler erfolgreich ein neues „Green-Field“-Werk in Vietnam.


337 Wörter mit 2.524 Zeichen (inkl. Leerzeichen)


Über Schenck RoTec

Schenck RoTec ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Auswucht- und Diagnosetechnik und verfügt über 18 Tochtergesellschaften und Joint Ventures mit weltweit neun Produktionsstätten. Hinzu kommen über 37 Vertretungen und Büros auf allen fünf Kontinenten. Die Schenck RoTec Gruppe beliefert Branchen wie die Automobil- und -zulieferindustrie, die Elektroindustrie, die Luft- und Raumfahrt, die Turbomaschinenindustrie und den allgemeinen Maschinenbau mit innovativen Technologien.

Schenck RoTec ist Teil des Dürr-Konzerns, ein weltweit führender Maschinen- und Anlagenbauer mit ausgeprägter Kompetenz in den Bereichen Automatisierung und Digitalisierung/Industrie 4.0. Seine Produkte, Systeme und Services ermöglichen hocheffiziente und ressourcenschonende Fertigungsprozesse in unterschiedlichen Industrien. Der Dürr-Konzern beliefert Branchen wie die Automobilindustrie, den Maschinenbau sowie Chemie, Pharma, Medizintechnik und Holzbearbeitung. Im Jahr 2020 erzielte er einen Umsatz von 3,32 Mrd. €. Das Unternehmen beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter und verfügt über 120 Standorte in 33 Ländern. Seit Februar 2021 ist auch der mehrheitlich übernommene Automatisierungsspezialist Teamtechnik Teil des Konzerns. Der Dürr-Konzern agiert mit den drei Marken Dürr, Schenck und HOMAG sowie mit fünf Divisions am Markt:

• Paint and Final Assembly Systems: Lackierereien sowie Endmontage-, Prüf- und Befülltechnik für die Automobilindustrie, Montage- und Prüfsysteme für Medizinprodukte
• Application Technology: Robotertechnologien für den automatischen Auftrag von Lack sowie Dicht- und Klebstoffen
• Clean Technology Systems: Abluftreinigungsanlagen, Schallschutzsysteme und Beschichtungsanlagen für Batterieelektroden
• Measuring and Process Systems: Auswuchtanlagen und Diagnosetechnik
• Woodworking Machinery and Systems: Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie

Kontakt

Schenck RoTec GmbH
Dr. Jens Zeyer
Tel.: +49 (0) 6151 / 32 2320
Fax: +49 (0) 6151 / 32 1892
Jens.Zeyer@schenck.net
www.schenck-rotec.de

Pressekontakt

Alpha und Omega PR
Michael Hatemo
Tel.: +49 (0) 2204 / 987 99 30
Fax: +49 (0) 2204 / 987 99 38
M.Hatemo@aopr.de
www.aopr.de

Zurück

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
08:30 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen