News

Neuigkeiten und Informationen von Schenck RoTec

CIVO – Vollautomatische Auswuchtmaschine für gewickelte Anker

Die CIVO bietet Ihnen Auswucht-Höchstleistung auf kleinstem Raum. Mit beeindruckend kurzen Taktzeiten werden Elektroanker in einem Durchgang von ihrer Unwucht befreit. Ausgelegt ist die CIVO für mittlere und große Stückzahlen bis ca. 2 Millionen Elektroanker p.a.

Geringer Platzbedarf, gute Zugänglichkeit zu allen Komponenten und die einfache Handhabung macht die CIVO zum perfekten Partner in Ihrer Produktion. Durch einen flexiblen Aufbau lässt sie sich problemlos mit Automatisierungs- und Zuführeinrichtungen - vom Band bis zur Palette – kombinieren. Der Ausgleich erfolgt durch Fräsen in die Blechpakete in ein oder zwei Ebenen.

Die CIVO wuchtet gleichzeitig bis zu fünf Elektroanker in einem fünfstufigen, vollauto­matisierten Rundlauf aus. Dabei beeindruckt sie mit kurzen Taktzeiten und hoher Präzision. Bewegungstechnisch basiert dieses 5-Stationen-Karussell auf einem Hubdreh-Transport, der die Elektroanker mit stoßfreier Beschleunigung, sehr leise und mit hoher Positioniergenauigkeit durch den Prozess fördert. Während dabei alle messtechnischen Aufgaben über das bewährte CAB 870 aus dem Messgeräte-Programm von Schenck RoTec abgearbeitet werden, erfolgt der mechanische Unwuchtausgleich durch Feinfräsen in die Blechpakete in ein oder zwei Ebenen. Das Be- und Entladen der Maschine kann entweder über eine manuell bedienbare Schublade geschehen oder über ein automatisches Zuführ- und Entnahmesystem – hier lässt sich die CIVO ganz auf die Fertigungsumgebung des Anwenders anpassen.

Große Flexibilität bietet die CIVO hinsichtlich ihrer Einsatzbreite. Denn die neue Auswuchtmaschine von Schenck RoTec lässt sich nicht nur für das Vermessen und Ausgleichen typischer Elektroanker nutzen, sondern auch für alle bauartverwandten Rotoren, die eine frästechnische Bearbeitung erlauben. Die Wellenlängen dürfen dabei 80 bis 240 mm betragen und die Durchmesser der Wellen 3 bis 15 mm. Des Weiteren eignet sich das Ausgleichverfahren der neuen CIVO sowohl für schräg als auch für gerade genutete Anker. Zusätzliche Flexibilität bietet darüber hinaus die Möglichkeit – orientiert an der Polteilung – Einzel- oder Mehrfachfräser einzusetzen.


Zurück

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
21:41 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen