Zurück

Pasio 05

Universal-Auswuchtmaschine für Rotoren bis 500 g

Universal balancing machine for rotors up to 500 g
  • Kompakte Bauweise
  • Geringer Platzbedarf
  • Schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme
  • Ohne Fundament aufstellbar
  • Höchste Messgenauigkeit
  • Ergonomisches Bedienkonzept
  • Kurze Umrüstzeiten durch kraftmessendes Prinzip
  • Geeignet für magnetisierte Rotoren
Besonderheiten

  • Platzsparende Monoblock-Bauweise mit integrierter Messstation und Messgerät
  • Durch permanente Kalibrierung einfach zu bedienen, keine Kalibrierläufe erforderlich
  • Ausgleich in zwei Ebenen oder getrennt nach statischer Unwucht / Momentenunwucht möglich
  • Einlagern von Rotoren auf Original- oder Hilfswelle und Aufnahme zusammengebauter Aggregate in ihrem Gehäuse möglich
  • Automatischer Messzyklus wählbar mit stufenlos einstellbaren Werten für Hochfahr-, Mess- und Abbremszeit
Anwendungsbereich

Die Pasio 05 ist bestens geeignet für sehr kleine Werkstücke wie Kleinstanker, Miniaturlüfter und komplette Aggregate. Sie wird in Forschung und Entwicklung, der Kleinserienfertigung oder im Reparatur- und Instandsetzungsbereich eingesetzt.

Die Umrüstung auf andere Rotortypen ist durch einfache Handhabung in kürzester Zeit durchführbar.

Der manuelle Unwuchtausgleich erfolgt durch Materialzugabe (z.B. Kitt) direkt auf der Maschine oder durch Materialabnahme auf optionalen handbedienten bzw. teilautomatisierten Bearbeitungseinheiten.

Aufbau

  • Kraftmessende, horizontale Auswuchtmaschine mit permanenter Kalibrierung für stehende oder sitzende Bedienung
  • Der Komplettarbeitsplatz besteht aus folgenden Hauptkomponenten: Maschinentisch, Auswuchtmechanik mit Prismenlagern, Riemenantrieb, Messgerät und Steuerung
  • Die Maschine ist ohne Fundament und ohne Verschraubung aufstellbar und einsatzbereit
  • Messgerät CAB 920 als High End Lösung - sowohl in der Bedienbarkeit und Vielseitigkeit als auch in der Genauigkeit
Technische Daten
Daten auf einen Blick               
               
Rotorabmessungen               
Maximales Rotorgewicht  [g]  500           
Maximaler Rotordurchmesser   [mm]  60           
Lagerzapfenabstand   [mm]  94           
Lagerzapfendurchmesser   [mm]  1 -10           
               
Maschine               
Breite  [mm]  602           
Tiefe  [mm]  785           
Höhe  [mm]  925           
Gesamtgewicht    135 kg           
Netzanschluss    230 V Wechselstrom, 50 Hz           
Bandantrieb    Tangential von oben mit Rundschnurriemen           
Antriebsleistung   [W]  100           
Automatisches Eindrehen    enthalten           
Kleinste erreichbare Restunwucht KER 2)  [gmm/kg]  0,1           
Maximalwert CAB 920  [gmm]  0.02           
3-farbige Lackierung     RAL 7035 (Lichtgrau), RAL 7024 (Graphitgrau), RAL 5014 (Taubenblau)           
Schalldruckpegel (mit C-Schutz)  [LpA [dB(A)]]  < 60           
Messgeräte               
    CAB 920 mit Touch-screen Bedienung           
Optionen               
    Schutzabdeckung nach ISO 7475 Klasse C (Schutz gegen wegfliegende Teile)           
    Testrotor (60 g) mit Testgewichten           
    Externe Schnittstellen für Drucker und Netzwerk           
    Laserdrucker zur Protokollierung           
    Teilungsabtastung als Referenz- und Winkellagengeber           
               
               
2) Kleinste erreichbare Restunwucht je Ebene               
               
               
               
               
               
               
               
               

Highlights

Aktuelles

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
15:23 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen