Zurück

Baureihe SBAL

Auswuchtmaschine für Achsgetriebe mit vollautomatischem Ausgleich

Horizontale Einstationen-Maschine

  • Kraftmessende Lagerständer
  • Vollautomatischer Messlauf
  • Vollautomatischer Unwuchtausgleich durch Bohren in den Antriebsflansch
  • Messgerät CAB 850
  • Simulation der Betriebsbedingungen durch sog. Dummy-Wuchten

Anwendungsbereich

  • Messen und Ausgleichen der Unwucht von Vorder- und Hinterachsgetrieben.
  • Einsatz der Maschinen in der Achsgetriebefertigung (Prüflinie).
  • Niedertouriges Messen der Unwucht bei ca. 1500 min-1.
  • Unwuchtausgleich durch Bohren in die Antriebsflansche der Getriebe (Schweißen optional).
Aufbau
Maschinenaufbau optimal an die Aufgabenstellung angepasst. Anordnung der Maschinenbaugruppen nach ergonomischen Gesichtspunkten. Als Ein- oder Zweistationenmaschine.
 
Geschweißtes Maschinenbett in Sonderausführung. Kraftmessende Lagerständer mit Auswuchthilfsrahmen, individuell an das jeweilige Getriebe angepasst.
 
Pneumatische Getriebespanneinheiten halten das Getriebe während des Auswuchtvorganges.
 
Automatische Antriebseinheit mit aktivem Tooling und automatischer Ausgleichseinheit. Hochleistungs-Spänesauger zum Absaugen von Bohrspänen im Arbeitsbereich der Maschine.
Technische Daten
Daten auf einen Blick    Baureihe SBAL 
Messgerät    CAB 850 
Funktionsablauf    teilautomatisch 
Unwuchtausgleich    Bohreinheit vollautomatisch 
Maschine     
Kraftspanneinrichtung    automatisiert, pneumatisch 
Breite A  [mm]  ca. 3000 
Tiefe B  [mm]  ca. 4500 
Spindeldrehzahl  [min -1]  ca. 1500 
Belastbarkeit 1)  [kg]  50 
Messunsicherheit 2)  [gmm]  ca. 20 
Taktzeit 3)  [s]  ca. 45 - 90 
Ausbringung  [St./h]  ca. 30 -40 
Luftdruck  [bar]  min. 6,0 
Leistungsaufnahme  [kVA]  17 
Optionen     
Horizontale Schutztür    • 
Markiereinrichtung    • 
     
Grundmaschine  Bestell-Nr.  R1020100.01 
     
1) pro Wuchtstation     
2) nach DIN 1319, 95% Wahrscheinlichkeit, mit Meistergetriebe und ohne Wiedereinspannfehler     
3) abhängig von Urunwucht und Bedienpersonal     

Highlights

Aktuelles

Hotline allgemein

+49 (0) 6151 32-2311
Mo.-Fr. 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Hotline Service (Helpdesk)

+49 (0) 6151 32-3083
Mo. 01:00 Uhr – Sa. 01:00 Uhr (24h)
Samstag 08:00 – 14:00
Die genannten Uhrzeiten beziehen sich auf MEZ (UTC+1, März-Oktober UTC+2). Die aktuelle Zeit ist:
15:42 Uhr

Zum Kontaktformular für allgemeine Anfragen